Sense of Crows - Waffel Rezept

 

Jeder, der "das Lied der Krähen" schon auf englisch gelesen hat, weiss wie sehr Nina Zenik Waffeln liebt. Weil ich Waffeln ebenfalls liebe, gibt es heute auf meinem Blog ein Waffel Rezept.

 

Der Waffelteig für etwa 15 Waffeln (dazu gemacht die Dregs zu versorgen ;))

 

Zutaten:

- 250g weiche Butter oder Margerine

- 250g Kristallzucker

- 8 Eier

- 500g Mehl

- 3 dl Milch

- 2 Teelöffel Backpulver

- Waffeleisen

 

  1.  Butter und Zucker in einen Mixer geben, schaumig rühren und nach und nach die Eier dazugeben.
  2. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Masse rühren (Achtung, nicht mit dem Mixer rühren. Nehmt einen Kochlöffel und mischt das Mehl unter die Masse). Die Milch langsam zufügen und ebenfalls unterrühren.
  3. Der Teig wird dann in das vorgeheizte Waffeleisen gegeben und pro Waffel ca. 2 bis 3 Minuten gebacken. Aber am besten ist es, selber zu schauen wann die Waffeln durch sind, weil gewisse Waffeleisen stärker heizen als andere.

Und schon sind eure Waffeln fertig und ihr dürft sie belegen wie ihr wollt. Wie ihr unten sieht, benutze ich am liebsten Früchte dazu. :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Cindy (Montag, 25 September 2017 13:18)

    Wie cool- vielen Dank für das tolle Rezept. Ich fand Nina beim Lesen auf Anhieb am sympathischsten... Waffeln sind echt toll ;)

  • #2

    Maira (Montag, 25 September 2017 13:42)

    Ich liebe Waffeln auch *-* Das beste ist dann mit Früchten und Eis :D

  • #3

    somewhere_new (Montag, 25 September 2017 15:20)

    Ich will nichts spoilern alsooo ein kleines abgeändertes Zitat:
    She rested her head on his shoulder.
    "You're better than waffles xxx"
    A small smile curled his lips.
    "Let's not say things we don't mean my love."

  • #4

    Suppenhuehnchen (Montag, 25 September 2017 15:51)

    Danke für den Tipp - dann weiß ich ja, welcher Snack am besten zur Lektüre passt ;)
    Ich mag Waffeln besonders, wenn Kokosflocken oder Schokostreusel mit im Teig sind. Zum belegen brauche ich dann gar nicht mehr viel... wobei frisches Obst immer toll ist!

  • #5

    Jutta (Montag, 25 September 2017 19:20)

    Oh, ich liebe Waffeln. Ich mache den Teig gerne mit Quark, ist dann etwas "leichter".

    lg, Jutta

  • #6

    Fi (Montag, 25 September 2017 20:09)

    Nomnom! Ich brauche ein Waffeleisen, damit ich das Rezept nachmachen kann! Bald ist mein Geburtstag! �

  • #7

    Buchpanda (Montag, 25 September 2017 21:05)

    Die Waffeln auf dem Foto sehen einfach so perfekt aus� So schön würden meine nie werden (wenn ich ein Waffeleisen hätte oder Eier essen würde�)

  • #8

    Anna C (Montag, 25 September 2017 21:24)

    Die sehen wirklich lecker aus.
    Ich esse meine Waffeln am liebsten mit Nutella, das durch die Wärme schön flüssig wird.... Mir läuft schon wieder das Wasser im Munde zusammen :D
    Mit Früchten habe ich das noch nie probiert, aber nachdem ich jetzt dieses schöne Foto gesehen habe, werde ich das hoffentlich bald nachholen :)
    LG Anna
    (caanna92@gmail.com)

  • #9

    Nicole W. (Mittwoch, 27 September 2017 16:07)

    Huhu!

    Ach, ist ja interessant *G* Ich habe Nina Zenik beim Charaktertest auch als Ergebnis erhalten und ich mag Waffeln auch gerne *G*
    Ich nehme auch ein ähnliches Rezept wie du oben beschrieben hast, aber ich nehme statt komplett Milch meist die Hälfte Mineralwasser. Und ich matsche noch ganz oft Bananen mit rein! :D Dann sind es Bananenwaffeln *G*

    Liebe Grüße
    Nicole

  • #10

    Stephie (Sonntag, 01 Oktober 2017 15:40)

    Ich werde das Rezept (in einer kleineren Menge) vielleicht mal ausprobieren und vergleichen, ob es mit meinem bisherigen Rezept, das sich von diesem hier deutlich unterscheidet, mithalten kann. :)

  • #11

    Laura von Skyline of Books (Sonntag, 01 Oktober 2017 21:14)

    Hallo!

    Ich liebe Waffeln! :) Hatte gerade am Wochenende wieder welche <3 Ich mag sie am liebsten mit Vanillegschmack.
    Auf deinem Foto sehen die Waffeln richtig toll aus! Ich kriege es nie hin, die passende Menge Teig ins Eisen zu tun, damit die Waffel so gleichförmig wird :D

    Liebe Grüße
    Laura